WDR-Thementag, Finanznot der Kommunen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckbutton anzeigen?E-Mail

Der WDR nimmt rund um den Thementag am 22. September in Radio, Fernsehen und online Sparpläne unter die Lupe und stellt Bürger vor, die kreativ mit der Finanznot umgehen.

 
Die große Programmaktion in Fernsehen, Radio und Internet

Raus aus der Pleite - wer rettet meine Stadt?

Die Finanznot der Kommunen ist groß. Schwimmbäder und Theater werden geschlossen, Zuschüsse gestrichen. Der WDR nimmt rund um den Thementag am 22. September in Radio, Fernsehen und Internet Sparpläne unter die Lupe und stellt Bürger vor, die kreativ mit der Finanznot umgehen.
 
Allein in Nordrhein-Westfalen werden derzeit 139 Städte und Gemeinden mit Nothaushalt regiert. Nichts geht mehr. Die Menschen sind sauer. Protest regt sich - aber vielerorts kommt es auch zu einem neuen Engagement von Bürgern und Initiativen, ihrer Stadt in dieser Situation aus der Klemme zu helfen.
 

Kreative Wege aus den Schulden
Als Sender für NRW und die Region greift der WDR dieses Thema am Mittwoch, 22. September in einer großen Programmaktion auf. Er geht den Ursachen der Finanznot vieler Kommunen nach, zeigt aber auch Auswege aus dem Desaster der leeren Kassen. Berichtet wird über außergewöhnliche Anstrengungen von Politik und Verwaltung, ihre Städte trotz des Mangels attraktiv zu machen. Der WDR fragt nach, woran es liegt, dass einige Städte leistungsstark sind und andere immer mehr Angebote streichen. Er begleitet Bürger, die neue kreative Wege gehen und wichtige soziale und kulturelle Projekte mit ihrem Engagement am Leben halten.

 

Mitmachen: "Meine Idee für meine Stadt"
Anlässlich des Thementages lädt der WDR sein Publikum in Fernsehen, Hörfunk und Internet ein, sich an der Aktion "Meine Idee für meine Stadt" zu beteiligen. Gesucht werden ungewöhnliche Initiativen, die trotz leerer Kassen Alternativen zum üblichen Streichkonzert bei Kultur, Jugend oder Sport gefunden haben. Diese kreativen Ideen werden in der WDR5-Sendung "Westblick" und in den "Lokalzeiten" im WDR Fernsehen vorgestellt. Das Publikum kann diese Ideen dann per Abstimmung im Internet bewerten.

 

Die Sieger der Aktion werden am 22.9.2010 in den Sendungen "Mittwochs live" (20.15 Uhr, WDR Fernsehen) und Westblick (17.05 Uhr, WDR 5) vorgestellt.
 
Radiobeitrag und weitere Infos: http://www.thementag.wdr.de
 
- Radiomitschnitt -
____
Textquelle: WDR