Die Gründung der DE-AG

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckbutton anzeigen?E-Mail

Die Dülkener Entwicklungs AG wurde am 27. August 2007 durch acht Gründungsmitglieder und mit einem Stammkapital von 65.000 € gegründet.

 

Als Vorstand wurde Herr Walter Fleuth gewählt. Der Aufsichtsrat besteht aus Frau Babette Brock, Herrn Jürgen Bultmann und Herrn Günther Kamp (Vorsitz).

---

Seit der Gründung ist einiges passiert... 

Stand 25.11.2010

Die Kapitalerhöhung ist nun vorzeitig perfekt. Mittlerweile sind 176 Zeichnungen von 100 € bis 20.000 € bei uns eingegangen. Das genehmigte Kapital von 90.000 € wurde inzwischen vor Fristablauf 31.12.2010 gezeichnet. Das Stammkapital der Dülkener Entwicklungs AG beträgt nun 350.000 €.

Die Dülken-Aktie verbindet Aktionäre von 1 bis 82 Jahre aus neun verschiedenen Nationen sowie aus allen Bereichen der Gesellschaft und aus einem Umfeld bis zu 250km.

Für das Jahr 2009 wurde den Aktionären eine Dividende von 5% ausgeschüttet. 

Zur Weiterentwicklung unseres Konzeptes wurde das Stadtteil- und Bürgerbüro auf der Lange Straße 3 etabliert.

Aktuell sind drei innerstädtische Objekte in unserem Besitz und in Vermietung. Fünf weitere Immobilien sind in Verhandlung.

Die Bauarbeiten an unserem Neubau auf der Schöffengasse befinden sich gut im Zeitplan. Es entstehen dort elf barrierefreie Wohnungen in bestem energetischen Standard mit Unterstützung von regionalen Handwerkern. Die Fertigstellung des Neubaus ist für März/April 2011 geplant. Die Wohnungen zwischen 54 m² und 85 m² können gemietet oder gekauft werden.

Wir sind mit der DE-AG in vier Förderprojekten integriert. Wenn alle Mittel geflossen sind, wurden ca. 300.000 € Fördermittel nach Dülken gelenkt.

Zur Zeit wird unsere AG im Rahmen von zwei Diplomarbeiten und einer Masterarbeit untersucht. Außerdem sind wir in das EXWOST-Programm eingebunden und werden wissenschaftlich begleitet.

Auf dem dritten Bundeskongress „Nationale Stadtentwicklung“ am 24.06.2009 wurde unser Konzept zum Vortragsthema gewählt und als besonders innovativ vorgestellt.